Microblading

» Perfekte Augenbrauen sind eine Form der Kunst «

UB Beauty www.ubbeauty.de Microblading Frankfurt,. Microblading Schulung Frankfurt, Lippenpigmentierung Frankfurt, Augenlid Pigmentierung
UB Beauty www.ubbeauty.de Microblading Frankfurt,. Microblading Schulung Frankfurt, Lippenpigmentierung Frankfurt, Augenlid Pigmentierung
Hier wurden die Augenbrauen mit sehr feinem Microblading aufgefüllt und zusätzlich mit einem Pigmentiergergerät schattiert.
DIESE KOMBI NENNT SICH MICROSHADING
Weitere vorher/nachher Ergebnisse findest Du in meinem Instagram Feed

- Professionelles Microblading in Frankfurt am Main -

Augenbrauen gehören zum täglichen Make Up dazu und spielen dabei eine wichtige Rolle.

Richtig geformte Augenbrauen lassen das Gesicht jeweils  schmaler oder breiter wirken und perfektionieren somit die Gesichtsform. Betonte Augenbrauen verleihen dem Blick Ausdrucksstärke. Leider besitzt nicht jeder von Natur aus schöne und zur Gesichtsform passende Augenbrauen. Mit Hilfe von Permanent Make Up mit der Microblading-Technik lässt sich das Problem von ausdrucksschwachen, lückenhaften, ungleichmäßig und ungünstig geformten Augenbrauen einfach und effektiv beseitigen. Mit Microblading kannst du die natürlichen Konturen deiner Augenbrauen betonen sowie deinen Augenbrauen eine vollkommen neue und bessere Form verleihen. 

Microblading ist eine jahrhundertalte Technik des Permanent Make Ups, die noch immer große Popularität besitzt. Es ist eine Härchenzeichnungstechnik, mit welcher der natürliche Härchenwuchs perfekt imitiert wird und stammt in seinem Ursprung aus Japan. Microblading wird im Gegensatz zum klassischem Permanent Make Up nicht mit einem Pigmentiergerät sondern mit der Hand durchgeführt. Mit einem manuellen Handstück werden feinste Härchen in verschiedener Länge, Breite und Form in die Haut gezeichnet, welche sich optisch von natürlichen Augenbrauenhärchen kaum unterscheiden lassen.

Die Farbpigmente werden in einer geringen Tiefe in die Haut eingebracht. Mit der Microblading-Technik können die Korrekturen der Form, Breite und Biegung von Augenbrauen und somit die optische Gesichtsverjüngung erzielt werden. Zudem ermöglicht die Microblading-Technik komplette Restaurationen der Augenbrauen, indem fehlende Härchen nachgezeichnet werden. Durch diese Methode gewinnen natürliche Augenbrauen an Dichte und Intensität. 

Warum UB Beauty?

Fundiertes Wissen

Seit 2006 befinde ich mich in der Schönheitsbranche und verfüge dadurch über ein fundiertes Wissen und einen breiten Erfahrungsschatz im Gebiet der Kosmetik.

Perfektionierte Technik

Mit der im Laufe der Zeit von mir perfektionierten Technik gestalte ich die für dein Gesicht maßgeschneiderten Augenbrauen, die deinen Augen und deinem Gesicht einen dauerhaft schönen Eindruck verleihen.

Individuell

Jede Augenbrauenform wird individuell und einzigartig auf Deine Gesichtsform abgestimmt.

Natürliche Augenbrauen

Mit höchster Präzision führe ich die feine Härchenzeichnung am Haaransatz durch – natürliche Augenbrauen sind das Ergebnis. Die gebladeten Härchen sind kaum von den Eigenen zu unterscheiden.

Farben "Made in Germany" sind keine Selbstverständlichkeit

Alle von mir verwendeten Farbpigmente werden in Deutschland hergestellt und sind für die Sicherheit von Permanent Make Up Farben zertifiziert.
Sie sorgen für eine nachhaltige Pigmentierung, an der Du lange Deine Freude haben wirst.

Qualität

Bei der Durchführung der Behandlungen verwende ich die modernsten Geräte mit den höchstmöglichen Qualitätsstandards.

Ãœmran Bayram www.ubbeauty.de Microblading Frankfurt,. Microblading Schulung Frankfurt, Lippenpigmentierung Frankfurt, Augenlid Pigmentierung

FAQ & Wissenswertes über Microblading

Das moderne Microblading ist eine fortschrittliche Verfahrensweise einer jahrhundertealten asiatischen Praktik des Permanent Make Ups der Augenbrauen. Im Gegenteil zum etabliertem Permanent Make Up, bei dem die Farbpigmente mit Hilfe einer Nadel, vergleichbar wie bei einem Tattoo, unter die Haut eingearbeitet werden, wird die Haut beim Microblading mit den so bezeichneten Blades haarfein an der Oberfläche eröffnet.

In den geformten winzigen Hautspalten von der Dimension eines Härchens werden Pigmente eingebracht, die bei der sich wieder schließenden Haut exakt entlang der Schnittlinie sichtbar bleiben.

Die Blades sind grundsätzlich dünner und feiner als normale Tatoo-Nadeln. Durch die sehr kleinen Eingriffe in die Haut beim Microblading ist das Endergebnis von den natürlichen Härchen kaum zu unterscheiden. So können Lücken aufgefüllt oder ganze Augenbrauen nachgebildet werden. Professionelles Microblading vereint dabei kalte und warme Farbtöne, um einen 3D-Effekt zu visualisieren. Bei beherrschter und qualifizierter Arbeit lassen sich dadurch die Imitation von echten Augenbrauen herstellen, die völlig gleichförmig sind und äußerst natürlich wirken.

Mit dem altbewährtem Permanent Make Up ist genau dies nicht möglich. Jedoch eignet sich die herkömmliche Form des Permanent Make Up mit den Nadeln der Tattoo-Technik extrem gut um Schattierungen oder den sogenannten Powder Brows Effekt einzuarbeiten.

Dies steht im Zusammenhang mit dem Hauttyp, dem Fettgehalt der Haut, der Sonneneinstrahlung und der Pflege der Pigmentierung. Microblading hält von einem bis zu zwei Jahren. Die Abweichungen sind von Typ zu Typ sehr individuell. Über kurz oder lang beginnt die Pigmentierung langsam an zu verblassen, zu diesem Zeitpunkt empfiehlt es sich das Microblading aufzufrischen.

Grundsätzlich kann man sagen, dass das Risiko recht gering ist, da die Blades nur in die oberste Hautschicht eindringen. Dennoch muss man davon ausgehen, dass es erwartungsgemäß und umgehend nach der Behandlung zu Rötungen kommen wird, die aber unter Nutzung der Nachpflege schnell abnehmen.

Um Gewissheit zu erlangen und eventuellen gesundheitlichen Problemen wie z.B. Allergien vorzubeugen, sollten vor der Behandlung mögliche Risiken mit Ihrem Arzt oder Hautarzt abgeklärt werden.

Nein, nicht völlig, aber sehr schmerzhaft ist sie hingegen auch nicht. Wie schon erläutert werden beim Microblading die Farbpigmente anhand von sehr kleinen Nadeln in die Haut eingebracht. Dieser Eingriff in die Haut ist zwar hochgradig fein, jedoch stellt auch die kleinste Eröffnung der Haut eine temporäre „Verletzung“ der Hautoberfläche dar. Dadurch kann das Prozedere nicht vollständig schmerzlos sein, es erinnert hingegen an ein sachtes Kratzen. Bei hoher Schmerzempfindlichkeit kann vor der Behandlung ein leichtes Anästhetikum aufgetragen werden.